Abzeichen

Die verschiedenen Pfadfinderabzeichen geben Auskunft über die Herkunft und das Können des Pfadfinders.

Der Ländername zeigt das eigene Bundesland und die Herkunft an, dazu kommt auf der Kluft meist noch das Namensschild.

Spielerisch lernen Kinder und Jugendliche den Umgang mit Mensch und Umwelt. Als Lernanreiz dienen hierfür die Abzeichen.

Über besondere Kenntnisse und Fährigkeiten geben Leistungsabzeichen Auskunft. Jungpfadfinder tragen sie in dreieckiger Form, Pfadfinder und Scouts in ovaler Form.

Über den Stand der Ausbildung innerhalb des Pfadfinderverbandes geben die Gradabzeichen Auskunft. Altersspezifisch werden so Wissen und Techniken ausgebildet.

Gradabzeichen

Leistungsabzeichen