BYV-AJ-2018-Youth in Action - MYANMAR

06. - 30. August 2018 | Kategorie: Jugend | Maximalteilnehmer: 18
Freie Plätze: 4

zurück zur Übersicht | Veranstaltung als PDF

Veranstaltungsort: Myanmar

Was: 2 Wochen kreativ werden, unterrichten, Projekte starten an adventistischen Schulen. Eine Woche in das Land und die Geschichte Myanmars eintauchen, Teil einer anderen Welt werden. Dankbar und verändert nach Hause kommen.

Wann: 06. - 30.08.2018
und 04.-06.05.2018 [Vorbereitungs-Wochenende]

Wo: Freizeit: Kalaymyo
und Vorbereitungs-Wochenende: Strobl, Österreich, Haus „Schmalnauer Alm“, Anreise auf eigene Kosten,

Leitung: Christian Lutsch, Debora Preuss, Raffael Lutsch
Zielgruppe: ab 18 Jahren,
Teilnehmerzahl: min. 7, max. 18 Teilnehmer

Kosten: Für Teilnehmer aus Bayern: 990 Euro.
Für Teilnehmer aus anderen Bundesländern: 1.430,00 EUR - (bitte hier bei der jeweiligen Vereinigung nach Zuschüssen fragen)

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene

Thema

Soziales Projekt

Hinweise

BITTE BEACHTEN !!
Deine Anmeldung kommt bei uns im System nur an, wenn du unmittelbar nach dem „Abschicken der Anmeldungsanfrage“ eine automatisch generierte Bestätigungsemail mit dem Text „Deine Anfrage für die Veranstaltung ist bei uns eingegangen. …“ erhältst. Bitte überprüfe daher sofort dein E-Mail-Postfach. Sollte keine Bestätigung eingehen, versuche die Anmeldung bitte erneut und/oder wende dich an bayern@adventjugend.de. Danke.

Kosten: Für Teilnehmer aus Bayern: 990 Euro.
Für Teilnehmer aus anderen Bundesländern: 1.430,00 EUR - (bitte hier bei der jeweiligen Vereinigung nach Zuschüssen fragen)

Preiskategorien

Normalbucher 990,00 €
Teilnehmer aus anderen VGG 1.430,00 €

Veranstalter und Anmeldeinformationen

Adventjugend Bayern
Kaiserslauterer Str. 7
90441 Nürnberg
E-Mail: bayern(at)adventjugend(dot)de
Telefon: 0911 628080 und 089 15013413
Telefax: 0911 6280828

Verwendungszweck

Myanmar

Frühbucher bis

15. April 2018

Anmeldeschluß

15. April 2018

Online-Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist eine Online-Anmeldung leider nicht mehr möglich, da der Anmeldeschluss erreicht ist.